Alle Beiträge aus der Kategorie: Berufskunde

Untersucht das „Wesen“ Mensch in seiner Eigenart und seiner besonderen Stellung in der Natur und…
weiterlesen

starke Identifikation mit erkämpfter Rolle, den gemeinsamen Gruppenzielen u. den anderen Mitgliedern
weiterlesen

Aufgaben die nicht in der Kita geschafft wurden, zu Hause beenden > Mandalas, Bastelarbeiten usw.…
weiterlesen

der Erzieher fordert, fördert und unterstütz die Kompetenzen der Kinder er filter Schlüsselsituationen heraus und…
weiterlesen

Rudolf Steiner geht davon aus das das Kind in den ersten 7 Lebensjahren unfertig ist,…
weiterlesen

ist eine Leistung der Jugendhilfe im Rahmen der Hilfe zur Erziehung (§27 SGBVIII) und hilft…
weiterlesen

...abzuschätzen welche Auswirkungen das eigenen Handeln auf die Natur, künftige Generationen und andere Regionen der…
weiterlesen

...er war der Meinung jedes Kind hat ein Recht auf gute Erziehung....
weiterlesen

Die Montessori Pädagogik wurde von Maria Montessori (1870 bis 1952) entwickelt. Ihr großes Ziel war,…
weiterlesen

...Loris Malguzzi gilt dennoch als Begründer, da er die wesentlichen pädagogischen Inhalte konzipiert hat...
weiterlesen

...ist soziales Handeln, welches bestimmte Lernprozesse bewusst und absichtlich herbeiführen und unterstützen will, um relativ…
weiterlesen

Das Bild vom Kind: Philosophen, Pädagogen, Psychologen haben im Wesentlichen drei Grundannahmen vom Wesen des…
weiterlesen

....der Hort ist eine eigenständige soziale und freizeitpädagogische Einrichtung, zusammen mit der Schule übernimmt er…
weiterlesen

...werden diese Signale von der Pflegeperson richtig verstanden und beantwortet entsteht Bindung.
weiterlesen

Eine Zusammenfassung über die Entstehung, der Entwicklung der Krippenerziehung sowie ein Vergleich von Ost-West und…
weiterlesen

bedeutender dt. Reformpädagoge oder strammer Rassenideologe und Antisemit?
weiterlesen