Reggio Pädagogik kurz & knapp

Konzept: Was macht die Reggio Pädagogik aus?

  • die Reggio Pädagogik ist gemeinschaftlich in Italien entstanden
  • Loris Malguzzi gilt dennoch als Begründer, da er die wesentlichen pädagogischen Inhalte konzipiert hat
  • in der Reggio Pädagogik setzt man auf eine Hierarchie freie Zusammenarbeit zwischen Eltern, Kind und Erzieher
  • man ist hier der Annahme das die Erziehung eine gemeinschaftliche Aufgabe ist

Ziele der Reggio Pädagogik (geltende Grundsätze)

  • Erziehung zur Demokratie
  • Erziehung zur Gerechtigkeit
  • Erziehung zur Solidarität

 

Das Bild vom Kind in der Reggio Pädagogik

  • das Bild vom Kind ist von Grund auf positiv
  • das Kind wird als aktiver Lernen gesehen
  • das Kind steht als selbstständiger Akteur im Mittelpunkt
  • das Kind entscheidet selbstständig womit es sich beschäftigen möchte
  • das Kind hat ein Recht auf Bildung und Erziehung
  • das Kind ist ein soziales Wesen

Aufgaben des Erziehers

  • der Erzieher soll ein Partner für das Kind sein
  • er soll es beobachten und seine Entwicklung dokumentieren
  • er soll dem Kind Zeit und Raum für seine eigenständige Entwicklung geben
  • er soll für die geeigneten Rahmbedingungen und Spielangebote sorgen

 

Raumgestaltung

  • der Raum ist der „dritte Erzieher“
  • man geht davon aus das eine gute Raumgestaltung die Entwicklung des Kindes positiv beeinflusst
  • in Reggio-Einrichtungen steht eine große Halle im Mittelpunkt der Einrichtung, von ihr aus gehen alle weiteren Räume ab
  • die Halle dient als Treffpunkt und Ausstellungsstelle
  • überall findet man „Sprechende Wände“ auf den Bildern, Berichte und Kommentare ausgehangen sind
  • es gibt überall Bodentiefe Fenster und Bodentiefe Spiegel
  • es wird mit vielen Unterschiedlichen Ebenen gearbeitet damit sich die Kinder alles selbstständig erschließen können

 

Spielzeug/Materialien

  • traditionelles Spielzeug hat einen untergeordneten Rang
  • gesammelte Fundstücke und Alltagsmaterialien sind der Hauptbestandteil

 

Quellen


Häufig gestellte Fragen

  • Wer ist der Autor zu diesem Artikel ?

    Erzieherspickzettel-Team

    Das Erzieherspickzettel-Team.


Hast du eine Frage zu diesem Artikel? Wir beantworten sie dir!

FAQ Frage Formular

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.