Grobziele

Definition

Zielformulierung übersichtlich dargestellt
Zielformulierung übersichtlich dargestellt

Ein Grobziel orientiert sich am Bildungs- und Erziehungsbereich sowie am Angebotsthema und den Entwicklungsaufgaben.

Beispiele für Grobziele können sein:

Die Kinder verstärken ihre feinmotorischen Fähigkeiten durch die einzelnen Bastelschritte.

Im Gespräch über den Igel lernen die Kinder seinen Lebensraum, seine Nahrung und die Hintergründe des Winterschlafes kennen.

Die Kinder üben und erweitern spielerisch ihre Handgeschicklichkeit indem sie Gegenstände mit Zangen transportieren.

Durch das eigenständige Aussäen von Samen, erweitern die Kinder ihre Kenntnisse über das Wachstum der Pflanzen.

Durch das Sortieren der Bilder und der daraus entstehenden Gesprächsrunde, setzen sich die TN aktiv mit der Thematik des älter werden und alt seins auseinander und erhalten so einen ersten Einblick in die Schwerpunkte des Projektes.

Die TN entwickeln ein Bewusstsein für die entstehenden körperlichen Einschränkungen im Alter, indem sie alltägliche Aufgaben mit beeinträchtigten Sinneswahrnehmungen ausführen.
Durch das Betrachten und Ausprobieren von alten Gegenständen, erkennen die TN die wesentlichen Unterschiede in der Handhabung und Optik im Vergleich zu den modernen Geräten und entwickeln ein Verständnis für die Unsicherheiten von alten Menschen.
Durch das Ausprobieren der alten Spiele erlangen die TN Wissen über diese und können die Unterschiede zu den heutigen nachvollziehen.
Beim gemeinsamen Singen des Liedes: „Herm Pastor sin Kau“ wird den TN die plattdeutsche Sprache nähergebracht.
Durch das durchlaufen eines Parcours mit unterschiedlichen Gehhilfen, lernen die TN die Schwierigkeiten und Probleme im Umgang mit diesen kennen.
Durch das gemeinsame Reflektieren der letzten Angebote frischen die TN ihr neu gewonnenes Wissen auf und entwickeln gemeinsam Möglichkeiten wie man ältere Menschen helfen und unterstützen kann.
Durch den Besuch im Altenpflegeheim erhalten die TN die Möglichkeit alte Menschen kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen.
Durch die Auswertung und das gemeinsame Austauschen über die Inhalte der Steckbriefe erhalten die TN einen Einblick in die Wünsche, Bedürfnisse und Ansichten von älteren Menschen.

Die Kinder erweitern ihre Gewichtsvorstellungen, durch das Wiegen und Vergleichen von unterschiedlichen Materialien.

Durch das eigenständige Anfertigen der Salzteigmasse und das freie Gestalten der kleinen Geschenke, wird die Kreativität sowie die Experimentierfreude bei den Teilnehmern gefördert.

Mit Hilfe zweier Stadtpläne suchen die Kinder in Gruppen die Geocaches, dabei fordern bzw. fördern sie ihren Orientierungssinn, ihr räumliches Vorstellungsvermögen sowie ihre Teamfähigkeit.

Die Kinder erweitern ihr Wissen, über die Nutzung der verschiedenen Utensilien zum Wandern und üben sich in deren Umgang, indem sie einen vollständig bestückten Rucksack untersuchen.
Die Kinder erweitern ihr Wissen über den Dschungel, indem sie gemeinschaftlich ein Dschungel-Quiz lösen.
Die Kinder wenden ihr Wissen über Maßeinheiten an bzw. verbessern dieses beim gemeinsamen Herstellen des gebratenen Toasts.
Die Kinder erlangen Kenntnisse über die Wassergewinnung, indem sie es selbst ausprobieren.
Die Kinder trainieren ihre Stimme und schulen Ihr Rhythmusgefühl, indem sie gemeinsam miteinander musizieren.
Durch das Bewegungsspiel "Feuer, Wasser, Sturm" lernen die Kinder Bewegungsaufgaben zu verstehen und umzusetzen.
Durch die Gemeinschaftlich Gesprächsrunde und Buchbetrachtung, fassen die Kinder ihr neu gewonnenes Wissen zusammen.

Die Kinder sammeln Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Instrumenten in dem sie diese eigenständig ausprobieren.

Durch das Basteln der Blumen mit den unterschiedlichen Materialien, können die Kinder auf ihr neu gewonnenes Wissen zurückgreifen und die zuvor beobachtete Pflanzenwelt kreativ nachahmen.

Durch das umsetzen der im Spiel geforderten Bewegungsaufgaben erlangen die Kinder ein besseres Körpergefühl.

Erziehungsziele formulieren

Wie Erziehungsziele formuliert werden müssen, können Sie hier erfahren:

Erziehungsziele formulieren