Fertige Lerngeschichte weiblich Kindergarten Beispiel

Lerngeschichte

Vorwort

Alle Namen und Daten wurden geändert.

Lerngeschichte

Liebe Annika,

heute habe ich dich beobachtet, wie du mit Lisa auf dem Teppich sitzt und Bücher anschaust. Du erzählst dabei vor dich hin, was du alles auf den Bildern gesehen hast und zeigst mit dem Finger darauf. (BILD)Dann gehst du rüber zu Lisa und schaust dir gemeinsam mit ihr das Buch an. Dabei unterhaltet ich euch.(BILD) Du stehst auf einmal auf und gehst weg. Du kommst mit Lisas Tigger wieder und setzt ihn ihr auf den Kopf=) Lisa lässt sich nicht stören davon und schaut sich weiter das Buch an. Du gibst Lisa ihren Tigger wieder und schaust dir das Buch weiter mit ihr zusammen an. Du legst das Buch auf deinen Schoss und blätterst neugierig darin umher. Du unterhälst dich angeregt mit Lisa. (BILD) Du holst ein anderes Buch was ihr euch gemeinsam anschaut. Da kommen Hans und Alex hinzu und möchten mit schauen. Das möchtest du aber nicht und sagst ihnen das sie weggehen sollen. Daraufhin gehen die beiden. Ihr schaut euch noch eine ganze weile Bücher zusammen an.

Es hat mir großen Spaß gemacht dich dabei zu beobachten. Ich freue mich, dass du dich so für Bücher interessierst und dich mit ihnen so intensiv und konzentriert auseinandersetzt. Vielleicht finden wir in unserer Bibliothek ja auch ein paar spannende Bücher die wir gemeinsam anschauen können.

Deine Erzieherin


Hast du eine Frage zu diesem Artikel? Wir beantworten sie dir!

FAQ Frage Formular

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.