Einrichtungsbeschreibung – Kita – Strukturiert

Stellen Sie Ihre Einrichtung vor. Treffen Sie Aussagen über:

Bezeichnung der Einrichtung, Träger, Ort und soziales Umfeld

Die Einrichtung, in der ich mein drittes Praktikum absolviere, heißt Integrative xxx. Sie ist eine Einrichtung des Vereines „xxx“ e.V..
Das „xxxx“ liegt in xxxx, inmitten des Ortskerns, gegenüber einer Kirche. Der Ort hat eine gute Verkehrsanbindung nach xxxx,xxxx und xxxx. xxxxx hat einen typischen Dorfcharakter, obwohl es durch neue Baugebiete in den vergangenen Jahren einen Zuwachs junger Familien erlebte. Man kann also sagen, dass in xxxx Familien leben, die als augenscheinlich gut situiert sind.
Durch die Nähe des Gemeindezentrums zur Kindertagesstätte ergeben sich vielseitige Möglichkeiten der gemeinsamen Freizeitgestaltung, wie z.B. Kindertanz, Seniorentreff oder auch der Jugendclub.
Das Kitagebäude ist umgeben von Grünflächen und Ackerland. Dadurch bietet sich den Erziehern und Kindern die Möglichkeit, schöne Spaziergänge mit vielen Erkundungen zu machen.
Zu dem Kitagelände gehört ein Spielplatz, auf dem alle Gruppen Platz finden. Vielfältige Klettermöglichkeiten, ein Sandkasten, Schaukeln, Babyrutschen und eine große Wiese, machen das Gelände sehr attraktiv.

Pädagogisches Konzept

„Unsere Kinder gehören an die erste Stelle in der Gesellschaft.“ (Bekenntnis der ErzieherInnen des Vereins „xxxx“ e.V. in Anlehnung an einen Ausspruch von Olaf Palme).
Die ErzieherInnen arbeiten nach den Bestimmungen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes  und den Ausführungsbestimmungen in xxxxx.  Außerdem wird darauf geachtet, dass der gesellschaftliche Auftrag wahrgenommen wird. Damit möchte man die Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit fördern.
Die ErzieherInnen legen viel Wert darauf, dass sie kindbezogen, bildungsorientiert und partnerschaftlich arbeiten, was bedeutet, dass sie sich an den Interessen, Bedürfnissen und regionalen Bedingungen orientieren. Eine Hilfe dabei ist die Entwicklungstabelle 0-9 Jahre von Kuno Beller.

Leitung/Gruppenleitung

Die Leitung der Integrativen Kindertagesstätte „xxxx“ unterliegt Frau xxx und ihrer Vertretung Frau xxxx.
Frau xxx ist gleichzeitig die Gruppenleitung von den „xxx“, der Gruppe,in der ich mein Praktikum absolviere.

Gesamtanzahl der Kinder/Jugendlichen

Die Kindertagesstätte kann bis zu 150 Kindern von 0-10 Jahren einen Platz bieten.

Finanzierung/Elternbeiträge

Die Kita in xxx wird von der Gemeinde, Landes- und Kreismitteln und den Eltern finanziert.  Zur besseren Übersicht stelle ich die Kosten in einer Tabelle dar:

Betreuungs-artPlatzkostenLandes-mittelKreis-mittelGemeinde-anteilEltern-beitrag
Krippe ganztagsxxxxxxxxxxxxxxx
Krippe teilzeitxxxxxxxxxxxxxxxxx
Krippe halbtagsxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Kiga hanztagsxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Kiga teilzeitxxxxxxxxxxxxxxxxx
Kiga halbtagsxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Hort ganztagsxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Hort teilzeitxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 


Hast du eine Frage zu diesem Artikel? Wir beantworten sie dir!

FAQ Frage Formular

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.